Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von /is/htdocs/wp10552175_8XO1Z5AAMU/www/boriswilli/kunden/diananeeff/includes/menu.inc).

Shiatsu

Shiatsu wird als Kunst der achtsamen Berührung bezeichnet und ist eine japanische Körperarbeit zur ganzheitlichen Gesundheitsförderung und –erhaltung, deren Ursprung in der traditionellen fernöstlichen Medizin und Philosophie liegt.

Wie auch die Akupunkturlehre basiert Shiatsu auf dem Erfahrungswissen, dass die Lebensenergie (Ki) durch ein eigenes System, die körpereigenen Meridiane, fließt. Ki ist die Lebenskraft, welche jede Aktivität des Körpers, des Geistes und der Seele aufrecht erhält und nährt.

Ein harmonischer Fluss der Lebenskraft bedeutet für den Menschen: körperliche, emotionale und geistige Gesundheit und Wohlbefinden, wesentlich werden in der persönlichen Entfaltung und Entwicklung, Lebensfreude und Vertrauen auf dem persönlichen Lebensweg.
Stress, Traurigkeit, Ärger, Kummer, Sorge, Wut, Ängste und Unzufriedenheit, negative Denkstrukturen, einseitige Ernährung, unregelmäßiges Schlafverhalten, mangelnde Bewegung z.B. können Ki–Stagnationen bewirken, welche sich als Verspannungen, Erschöpfung, Schmerzen, Unwohlsein, Beschwerden und Krankheiten ausdrücken können.

Die besondere Kunst von Shiatsu besteht darin, die Berührung individuell auf den Menschen mit seinen augenblicklichen Bedürfnissen einzustellen. Der Shiatsu-Praktiker erstellt dafür keine Diagnose von Krankheiten oder Störungen, sondern schafft einen Shiatsu-spezifischen energetischen Befund aus der fernöstlichen Medizin und damit Zugang zur Lebenskraft - zum Potential. Mit gezielter Berührung, sanfter Bewegung des Körpers und Atemtechniken wird der Lebenskraft ein Bewegungsimpuls gegeben - ausgleichend, anregend und harmonisierend.

Die Shiatsuberührung ist achtsam, einfühlsam und voller Respekt gegenüber jedem Menschen, so wie er ist und unterstützt tief zu entspannen, loszulassen und sich ganzheitlich wahrzunehmen.

Shiatsu

  • erschließt persönliche Ressourcen zur Gesundwerdung und –erhaltung
  • steigert das physische, emotionale und geistige Wohlbefinden
  • harmonisiert und stärkt die Lebensenergie (japanisch Ki)
  • unterstützt den Körper bei seiner Heilarbeit
  • dient der tiefen Entspannung
  • hilft stressbedingte Angst und Anspannung zu lösen
  • regt die Selbstheilungskräfte von Körper, Seele und Geist an
  • schafft Vertrauen in das eigene Potenzial
  • schenkt Lebensfreude, Zufriedenheit und Gelassenheit
  • regt an, selbstbewusst und selbstverantwortlich zu leben, sich seiner selbst bewusst zu sein

Als wertvolle Begleitung unterstützt Shiatsu Sie auch in verschiedenen Lebenssituationen, z.B. in Entscheidungsprozessen, in Trauerphasen, in Lebenskrisen und in Veränderungsprozessen. Weiterhin begleitet Shiatsu ärztliche Behandlungen oder Therapien. Shiatsu ist für Menschen jeden Alters und jeglicher Konstitution geeignet. In einem einleitenden Gespräch wird das körperlich und seelische Befinden und die persönlichen Wünsche besprochen. Je nach Situation kann ein Fokus gesetzt werden auf z.B. folgende Themen: Körperteile; Körperräume und Empfindungen.

Anschließend findet die Shiatsu–Behandlung auf einer weichen Bodenmatte oder auf einer Behandlungsliege statt. Auf Wunsch mit stiller Musik.

Es ist sinnvoll, sich eine Serie von Behandlungen geben zu lassen, damit sich die Wirkung von Shiatsu aufbauen darf und nachhaltig wirkt.